UNTZZ

In the Mix: Ghost Notes 08/14

Neue Mischung von Ghost Notes:

t/l:

christopher rau – apple snapple tracking – smallville
roberto rodriguez – steal my heart – serenades
floating points – king bromeliad – eglo
atjazz – does this qualify – atjazz
glenn astro – love jones (ctepeo 57 remix) – tartelet
yør – nachtwache – shtum
max graef ffeat. labuzinski – vino rosetti – tartelet
freddie norwood & dass – gloria east – untzz
phil kieran – going there – hotflush
ian pooley – chord memory 2014 – rejected
iasi – two – superb
erdbeerschnitzel – the ample waters – delsin

SOUNDCLOUD:

 

MIXCLOUD:

 

DOWNLOAD:

db.tt/AAYB5l7w

Werbeanzeigen

In the Mix: Ghost Notes „Vinly Onyl“ (November (2013)

another journey through some disco influenced and bass drunken contemporary house music. since there is no other way of djing more „real“ and undergroundy in berlin than spinning those huge black plastic discs, this curation is mixed as vinly onyl. please celebrate that fact. or simply enjoy. cheers.

 

tracklist:

labuzinski & graef – trash ludi – box aus holz
falty dl – straight & arrow – ninja tune
cuthead – minerals – uncanny valley
drei farben house – tapered layers – tenderpark
behr – shake it down – nixwax
justin jay – static – dirtybird
/dev/snd – spinning simulacrum (/dev/snd x ghost notes version)
untold – breathe (nautiluss remix) – hemlock
jimpster – porchlight and rocking chairs (kink remix) – freerange
gold panda – reprise – ghostly
lone – airglow fires – r&s
coni – luz in pool – clekclekboom
huxley – creeper – aus
guardate – silly people – love harder
mic mills – devil’s pie – untzz
andre lodemann – eyes wide open – dessous
ogris debris – something good – disko404
midland – archive01 – graded
cropper – deeper – blahblahblah
clip! – we close – jd
mount kimbie – made to stray (dj koze remix) – warp

chn.io | soundcloud.com/ghostnotesberlin

In the Mix: Ghost Notes – Beats (Juni 2013)

Wird mal wieder Zeit, hier einen aktuellen Mix von mir zu posten. Der davor war übrigens „Mixed Feelings“.

 

Das neueste Baby nennt sich schlicht und ergreifend „Beats“, vielleicht mach ich da auch eine Reihe draus. Mal sehen. Das Ding beginnt mit ein bisschen House, erst deep, dann konservativ. Das zweite Drittel handelt mehr von der Gebrochenheit der Beats und ihrer Rückbindung in die 80er Jahre. Im hinteren Teil des Sets geht’s dann noch mal ordentlich zur Sache, techy Vibes, Garage und Bassline Business. Bei den Übergängen hab ich mir natürlich wieder größte Mühe gegeben, so etwas wie „Third Records“ zu erzeugen, also emergente Tracks, die aus den ineinandergemischten entstehen. Ich denke, bei manchen ist das ziemlich gut geglückt, vor allem am Ende. Ziel des Ganzen war auf jeden Fall etwas Zusammenhängendes mit Klimax zu schaffen. Naja, ihr werdet hören.

Die Tracklist verrät ein paar Promos, die mir gut gefallen haben. Zum Beispiel die neue EP auf Superb Recordings, Simon/off’s „Rhythm 38“ (der zuerst die „37“ trug…) oder die neue Single von GoldFFinch. Generell ist gerade unglaublich viel gute Musik draußen, ich hätte auch locker einen doppelt so langen Mix machen können.

Genug Blabla. Hier die Links:

 

 

Ghost Notes – Beats Juni 2013

Von zart bis hart, von deep bis bleep. 2step, House, Bassmusic, Breakbeats, Funk. Besten Dank an alle Labels, Künstler und Agenturen, die mich auch für diesen Mix mit ihren Promos versorgt haben.

jaegerundsampler.net | circushomonovus.de

Move D – To the Disco // Electric Minds
Jedi Jet – Little things // Mo’s Ferry Productions
Arkist – Brookfield // Hypercolour
Jimpster – Rollergirl // Freerange
Diego Krause – Didn’t I // Beste!Modus
Marc Romboy – The Art of Sound (Version 2) // Systematic
Joe – REJ Bit // Hemlock
Romare – Taste of Honey
Scuba – August // forthcoming on Hotflush
Manare – Quartz // ClekClekBoom
Paleman – Etch // School
Freddie Norwood – How low? // UNTZZ
Boddika – Soul what // Swamp81
Simon/off – Rhythm 38 // forthcoming on Phuture Shock
Phon_o – Go // 50 Weapons
TMRW – Today’s Present (Arshaw Remix) // Soigne Tes Oreilles
GoldFFinch – Point de Vere // forthcoming on Saigon
Coldcuts & Lorenzo – C.R.E.A.M. Reboot // White
Rebel Sketchy – Grinspiller (Bromley Remix) // Ground Level
Girl Unit – Wut (Caude Von Stroke Remix) // Night Slugs
Loco Dice – Detox // Desolat
Martin Lewis – City Lights // forthcoming on SUPERB

ghost_notes_beats_juni13