In the Mix: Sedef Adasi „Am Deck“-Mix für Groove

Sensationell guter Mix der Augsburger DJ Sedef Adasi für die Mixreihe „Am Deck“ vom Groove Magazin aus dem Jahr 2017. Genau die richtige Mischung aus deep, verquietscht, treibend und synthielastig. Heute nachmittag dreimal in Folge gehört 😉

Tracklist:

01. Claro Intelecto – Peace of Mind
02. Aux 88 – Annihilating the Rhythm
03. Mr. Pauli — Night Fashion
04. Perel – Hildegard
05. Dominik Marz – Tears
06. V–Faux
07. Plant43 — Gj 1214B
08. Steffi — Selfhood
09. COMMUTER — Systemausfall
10. Innershades — The Future
11. Voiski – Floodlight for Sunflower
12. Kovyazin D – Uralmash Buildings
13. Lindstrøm – Tensions
14. Glass Domain — Interlock

Sedef Adasi bei RA. Und bei Soundcloud.

 

In the Mix: Sedef Adasi „Ein Mädchen&Techno #4“

Ein toller Mix von Sedef Adasi, den ich in den letzten Wochen zig Mal gehört habe, weil er exakt die Art von Tech-House ist, die ich liebe. Flowt schön durch, hat viele Flächen und Melodien, aber niemals Kitsch, arbeitet mir dicken Bässen, wirkt aber nicht prollig, und bietet genau die richtige Mischung aus Monotonie und Abwechslung.

Wer Sedef Adasi mal live als DJ erleben will, sie veranstaltet die „Hamam Nights“ in Augsburg (nächster Termin: 12.1.2018) und ist dieses Jahr ansonsten zum Beispiel auf dem Melt Festival zu sehen.