Film und Infografik: The History of Samplers

the-history-of-samplers-fairlight

Mal wieder ein spannendes Filmprojekt! Die Leute von Wickiemedia möchten via Crowdfunding eine Dokumentation über die Geschichte des Samplings und – vor allem – der Sampler drehen. Dazu haben sie bei indiegogo schon mal ein nettes kleines Video veröffentlicht, das Lust auf mehr macht. Wer will, kann das Projekt bei indiegogo auch unterstützen. Hier ein kleiner Auszug aus dem Pressetext, aus dem hervorgeht, was der Anlass und Zweck des Films sein soll:

This fully featured documentary is all about the history of samplers and answers many questions about sampling. Actual video footage will be accompanied with very visual animations. -I am using a new design-style and typography which I think will look awesome!

  • In-depth documentary about sampling and sampling techniques.
  • Unique drum-sample library, produced especially for this project.
  • Produced and directed by Wick van den Belt.

 The documentary will be a full-length WickieMedia-style documentary. This means it will contain a lot of technical details, background information and have a very educational overall feel while at the same time being very entertaining to watch.

So ambitioniert und toll das hier auf dem „Papier“ klingt – ob der Film tatsächlich so entstehen und veröffentlicht werden kann wie gewünscht, hängt nicht nur von der geglückten Finanzierung ab. Bei dem großartigen Sampling-Film „Sample: Not for Sale“ von Mike Redman, über den ich hier und hier schon mal berichtet habe, konnte eine öffentliche und kommerzielle Veröffentlichung nicht erreicht werden, weil es schlicht unmöglich war, die verwendeten Samples einwandfrei zu klären. Eine Sampling-Doku, die aus Sample-Clearence-Trouble nicht veröffentlicht werden kann… Ironisch? Geradezu zynisch!

Um den Film und seine Finanzierung zu pushen, hat Wickiemedia übrigens eine sehenswerte Infografik zur Sampler-Historie erstellt.

We’re going to take a look at a timeline of samplers starting in the 60’s and 70’s all the way through the 80’s and 90’s : the era in which many influential samplers were created.

8 bit samplers in the late 70’s.

12 bit samplers in the 80’s.

16 bit samplers in the late 80’s and 90’s.

24 bit Software samplers nowadays.

the-history-of-samplers

Advertisements

Infografik: Die Geschichte der Tonträger von Vinyl bis Streaming

 

„The medium is the message.“ (Marshall McLuhan)

Diese Grafik ist zwar anscheinend von der US-amerikanischen Musiklobbyorganisation RIAA, aber ich finde sie trotzdem sehr sehenswert.
The-history-of-music-media-1[via]

Danke Jon!

 

Infografik: Die Geschichte des Radios

Wieder mal eine sehr hübsche Infografik, diesmal eine Chronologie zur Entwicklung des Radios (draufklicken für volle Größe):

Gefunden bei Sonos.

The Development of Dubstep

Wer wie ich auf Infografiken und Musik steht und dazu noch Bassmusiken mag, den könnten diese beiden Infografiken interessieren. Sie zeugen von einer Zeit, als noch nicht so recht klar war, ob das Baby jetzt „Dub-Step“ oder „Reggage“ (Regg-Age und Garage) heißen soll. Und als Grime noch nicht so super nervig war. Die erste stammt vom Mixmag, die zweite vom Pionier-Label Tempa. Enjoy. (Klick für groß)

[via Robynthinks]

 
so ähnlich:

The History of Sampling

The Evolution of Western Dance Music

The History of Sampling

Die Jungs drüben bei der Sampledatenbank whosampled.com haben zum Launch ihrer App eine hübsche Infografik gedroppt. Check it!

Ed Piskor’s „Brain Rot“ HipHop Comics

Der Amerikaner Ed Piskor, bekannt für seine undergroundigen Comics, veröffentlicht seit einiger Zeit bei boingboing seine liebenswürdigen und humorvollen Strips zur HipHop-Geschichte. Hier geht’s zum ersten Teil seines funky HipHop Family Tree. Mittlerweile ist schon Teil 8 erschienen, man kann gespannt sein, wie es weitergeht.

The Evolution of Western Dance Music (Infografik)

Eine ganz nette und interaktive Infografik zur Entwicklung der westlichen populären Tanzmusik gibt es hier.

 

Erinnert mich ein wenig an Ishkur’s Guide to Electronic Music, der allerdings noch eine ganze Menge Musikbeispiele und prägnant geschriebene Texte am Start hat. [Achtung, Lautsprecher…]