Friction

DJ Friction – The lost Beats Album

Der alte Stuttgarter Beat-Bastler DJ Friction (Freundekreis, Bodymovin), den wir auch schon hier mal mit seiner Samplemania-Reihe vorgestellt hatten, hat diese Woche ein richtig tolles oldschool Album bei bandcamp rausgehauen. Absolut doper shizzle und, ich sag das nicht oft, aber: wer auf HipHop steht, der wird daran nicht vorbei kommen.
 
 
„Before these dope hip hop beats produced by dj friction get lost forever on his harddrive he decided to pair them with acappellas of his vinyl collection to produce this album. If you like 90s samplebased hip hop then this is for you.
 
’nuff said… check it out here: http://djfriction.bandcamp.com/
 

Mundgerechtes Sampling Pleasure

2011-02-18

Der DJ vom Stuttgarter Freundeskreis, DJ Friction (übrigens nicht zu verwechseln mit dem britischen DJ Friction, der Drum’n’Bass auflegt) hat eine nette Reihe am Start, die sich durch sämtliche gesampelte und sampelnde Musikgenres mixt. Freunde von Originalsamples aus Funk, Soul, Disco, Boogie, HipHop und Breaks kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten.

Here we go…

 

Samplemania Vol 1

Samplemania Vol 2

Samplemania Vol 3

Und weil der Herr Geschmack und Skillz hat, hier gleich noch Vol. 1 von „Samplebreaks“. Sogar sehr aktuell, da vom Januar 2011.

Soll sich ja keiner beschweren, er wisse nicht was zu tun an diesem Wochenende. Bleibt mir eigentlich nur noch zu sagen, dass es einen sehr coolen Mix von whosampled.com namens „Celebration of Curation“ sowie natürlich die Samplepedia von Dejoe gibt.